Windows-Fotoanzeige unter Windows 10

Das Problem

Unter Windows 10 ist die, von älternen Windowsversionen bekannte und integrierte Fotoanzeige nur noch mit den Dateiendungen .tif und .tiff verknüpft.
Über die Zuordnung von Standardprogrammen können auch nur noch diese Dateien zugeordnet werden.
Somit ist es über die Nutzeroberfläche nicht möglich andere Bilddateien mit diesem Programm anzuzeigen.

Die Lösung

Die Lösung führ über zusätzliche Einträge in der Windows-Registrierung. Dabei wird der Fotoanzeige wieder die Möglichkeit gegeben zusätzliche Bilddateien zu öffnen. Die Dateitypen, welche von der Fotoanzeige verarbeitet werden können, sind unter HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows Photo Viewer\Capabilities\FileAssociations definiert und können um Zeichenfolgen nach dem Schema Name = <Dateiendung> und Wert = PhotoViewer.FileAssoc.Tiff erweitert werden.

Quellcode ›Win10_PhotoViewer.reg

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows Photo Viewer\Capabilities\FileAssociations]
".bmp"="PhotoViewer.FileAssoc.Tiff"
".gif"="PhotoViewer.FileAssoc.Tiff"
".jpe"="PhotoViewer.FileAssoc.Tiff"
".jpg"="PhotoViewer.FileAssoc.Tiff"
".jpeg"="PhotoViewer.FileAssoc.Tiff"
".png"="PhotoViewer.FileAssoc.Tiff"
".tif"="PhotoViewer.FileAssoc.Tiff"
".tiff"="PhotoViewer.FileAssoc.Tiff"
07.01.2016 22:30

© 2013-2020 Seitenadministrator